pixabay_2420178_aed_1920x660.jpg
Spendenaufruf 2022Spendenaufruf 2022

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden
  2. Ihre Spenden kommen an
  3. Spendenaufruf 2022

Spendenaufruf 2022

2022 bitten wir Sie um Ihre Unterstützung für die Ersatzbeschaffung eines AED-Geräts.

Ansprechpartner

Herr
Michael Hallmann

Tel: +49 7741 8352870
schatzmeister@drk-lauchringen.de

Es kann jeden treffen und jederzeit passieren: Urplötzlich sackt ein Mensch in sich zusammen, verliert das Bewusstsein, sein Herz stockt – es kommt zum plötzlichen Herztod.

Schnelle Erste Hilfe ist die einzige Chance für den Betroffenen. Dabei kann der Einsatz eines AED-Gerätes einen wertvollen Beitrag leisten. Das AED-Gerät unterstützt den Ersthelfer durch gesprochene Anweisungen bei den Wiederbelebungsmaßnahmen. Der Herzrhythmus wird nach Anlegen der Elektroden automatisch analysiert. Falls ein lebensgefährliches Herzkammerflimmern vorliegt, erfolgt eine automatische Defibrillation, die das Kammerflimmern stoppen und den normalen Herzschlag wiederherstellen soll. Dabei ist die Bedienung des Geräts so einfach, dass es auch von Ersthelfern ohne besondere Vorkenntnisse eingesetzt werden kann.

Bereits im Jahr 2004 hat der Ortsverein Lauchringen mit Ihrer Hilfe ein AED-Gerät für das Lauchringer Freibad bzw. im Winter für die Sporthalle beschafft. Weitere Geräte für Standorte in Unter- und Oberlauchringen folgten. Nachdem die Kosten für die Instandhaltung der Geräte in den letzten Jahren bereits stark gestiegen waren, ist deren Einsatz mittlerweile nicht mehr zulässig. Die betroffenen Geräte mussten stillgelegt werden.

Wir möchten in Lauchringen auch weiterhin AED-Geräte für die Bevölkerung zur  Verfügung stellen. Hierfür bitten wir Sie um Ihre Unterstützung: Ein AED-Gerät kostet in der Anschaffung etwa 2.500,- EUR, daneben fallen laufende Kosten für die Instandhaltung an.

Bitte unterstützen Sie unser Vorhaben mit Ihrer Spende - oder werden Sie selbst aktiv: Fragen zum Engagement im DRK beantworten wir Ihnen sehr gerne, sprechen Sie uns einfach an!

So wird ein AED-Gerät eingesetzt (YouTube.de)